Mannschaft von Eckmanns Restaurant "sportlich, lecker, an der Messe – Currywurst in Hannover"

Der Namensgeber Klaus Eckmann, der am 01.01.2010 die Leitung des geschmackvoll eingerichteten Restaurants nahe der Messe übernommen hat, war zuvor unter anderem Betriebsleiter des KDW in der City.

Deutsche Küche und die hohe Kunst der Currywurst in Hannover

Auf der umfangreichen Speisekarte des Restaurants finden sich viele Gerichte aus Süddeutschland, der Heimatregion des gebürtigen Badeners. Auch badische Weine werden angeboten. „Warum soll ich Pinot Grigio verkaufen, wenn es in Deutschland ganz hervorragenden Grauen Burgunder gibt – die Rebsorte ist schließlich die gleiche.“ Besonders die typische Currywurst und der Currywurst-Auflauf sind sehr zu empfehlen. Das weiß auch die Hannoversche Currywurst-Gesellschaft, die im Rahmen einer Dokumentation in der ZDF-Sendung Drehscheibe im Restaurant Eckmann weilte und die Gerichte für äußerst köstlich befunden hat.

Für Fleischliebhaber gibt es neben umfassenden Currywurst-Variationen eine große Auswahl an Schnitzeln. Aber auch Vegetarier können aus einem reichhaltigen Angebot wählen. Das Restaurant Eckmann in Hannover hat für jeden Gast das richtige Essen.

Rezensionen unserer Kunden bewerten Sie unser Restaurant bei Google

Lesen Sie hier Bewertungen unserer Kunden oder verfassen Sie selbst eine Rezension. Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Pamela Ochel

Gut bürgerliche Küche zu günstigen Preisen. Die Portionen sind für Sportler😁. Sehr freundlicher Chef und auch das Personal ist zuvorkommend! Für alle die gerne auf Chichi verzichten. Unbedingt den Kaiserschmarrn probieren. Seit Ostern weiß ich: Kuchen kann er auch richtig gut 😊!!!

Christine Pönisch

Essen ging gar nicht, Bratkartoffeln verkohlt, Fleisch ....ohne Worte, Salat war ne Zumutung auf dem Teller, Omelett keine Gewürze, altes Fett....vielleicht sollte man hier wirklich nur Currywurst und Pommes auf der Karte haben...

Michelle Meyer

Sehr freundlich und das Essen schmeckt

Cornelius Winter

Das Essen ist grundsätzlich gut. Leider wird der Chef bei den kleinsten Anmerkungen und Beschwerden zum Rumpelstilzchen und beleidigt einen sogar auf persönlicher Ebene. Diese Cholerik macht dann natürlich alles kaputt. Ohne diesen Mann wäre es ein guter Ort.

Manfred Bäsler

Für eine SportGaststätte ein ausgezeichnetes SpeiseAngebot.